Kontakt

Telefon

Bis 16:30 Uhr mobil

0177. 56 46 520

oder ab 16:30 Uhr in der Sportschule

0211. 77 47 07

____________________

E-Mail

Sende eine Mail an info@kaminari.de

kampfsportschule kaminari duesseldorf 02

Horst 6 Dan Jiu Jitsu17.11.2018
BKV verleiht Horst Dötsch den 6. Dan Jiu Jitsu

Mit großer Freude dürfen wir verkünden, dass unserem KAMINARI-Trainer für Selbstverteidigung 50+, Horst Doetsch, am Wochenende im Rahmen des Nikolausturniers in Blessem der 6. Dan im Jiu Jitsu verliehen wurde.

Die Vorsitzende Dagmar Schulmeister, Ehrenpräsident Reiner Macherey und Fachgruppenleiter Udo Seidel dankten Horst für sein jahrzehntelanges Engagement und seine verdiente Arbeit rund ums Jiu Jitsu. Horst ist nun Träger des rotweißen Gürtels.

Herzlichen Glückwunsch und auf viele weitere, aktive Jahre!

Weiterlesen

judoka nikolausturnier 2018 BKV17.11.2018

KAMINARIs Judoka erfolgreich beim BKV-Nikolausturnier 2018

Am Samstag, den 17. November 2018  fand das traditionelle Nikolausturnier der BKV statt, diesmal in Blessem, Erftstadt. 

Natürlich war auch eine Abordnung des Judokaders von KAMINARI mit dabei, und sicherte sich gleich drei starke erste Plätze! An dem Turnier nahmen insgesamt ca 45 junge Sportlerinnen und Sportler teil. Natürlich kam auch der Nikolaus zur Siegerehrung.

Unsere Platzierungen:

Leon Knops 1. Platz (Klasse bis 44 kg)

Henry Bayerköhler 1. Platz (Klasse bis 36 kg)

Leonardo Mertes 1. Platz  (Klasse bis 40 kg)

 

Glückwunsch an unsere Judoka zu diesem großartigen Hattrick!

Wir danken dem VfB Blesem und der BKV für die Ausrichtungdes Turniers und freuen uns schon jetzt aufs nächste Jahr

Weiterlesen

Kyushoseminar mit Till Kemper bei KAMINARI 110.11.2018
Kyusho-Jutsu-Seminar mit Till Kemper bei KAMINARI

Am 10.11.2018 fand bei Kaminari ein Kyusho-Jitsu-Lehrgang unter der Leitung von Till Kemper (4. Dan Jiu Jitsu, 1. Dan All Style Do, 1. Dan Jung Do Mu Sul Kupso Sul, 1. Dan Nihon Ju Jutsu)  statt.

Kupso Sul (koreanisch)/ Kyusho Jutsu (japanisch) bezeichnet die Kunst der Manipulation der Schlüsselstrukturen des menschlichen Körpers zu Heil- und Kampfzwecken. Die Vitalpunkte des Körpers werden durch Berührung, Zug oder Druck je nach Wunsch beeinflusst. Dieses traditionelle Prinzip findet sowohl im praktischen Zweikampf, als auch in der Heilkunst und dem energetischen Training Anwendung.

Seminarinhalte waren:

- Einführung in Grundprinzipien und Wirkungsweise der Meridiane

- Zweikampfanwendung, u.a. Verteidigung gegen Schlagtechniken, Fixierung, Transport, mögliche Dysfunktionen, Integration der Techniken in den eigenen Stil

- Heilkunst, v.a. Grundreanimation und Einzelpunktreanimation Herz, Lunge und Hirn

- Energetische Übungen, Massage und Entspannung

Nach rund 2 Stunden gegenseitigem "auf die Nerven gehen" waren die Teilnehmer zwar erschöpft, aber sehr zufrieden. Sicherlich können sie viel von dem Gelernten in ihr eigenes Training und ihre Wettkämpfe einbauen.

Danke an Till, für diesen interessanten, außergewöhnlichen Lehrgang!

 

Weiterlesen

KAMINARI Detlef Rasel 207.11.2018

Kickboxen mit Gasttrainer Detlef Rasel

Am Mittwoch, den 7. November war der Kickboxer Detlef Rasel bei KAMINARI zu Gast.

Er gab unseren Anfängern, Fortgeschrittenen und Wettkämpfern eine Lehrstunde im klassischen Kickboxen. Im Gegensatz zum üblichen Training hieß es hier, auf Knie- und Ellbogenstöße zu verzichten. Dafür erwartete unsere Thai-Boxer eine sehr kick-intensive Einheit.

Nach dem Training waren alle Teilnehmer begeistert. "Vor allem die aufeinander aufbauenden Techniken, Schnappkicks und superschnellen Drehungen waren echt super!" betonte KAMINARI-Trainer Herbert Lechtenböhmer. Die schnellen Kicks, vor allem auf Kopfhöhe und um die Deckung herum, sind typisch für das klassische Kickboxen.

Detlef Rasel begann seine Kampfsportkarriere 1979 im Shotokan-Karate und wechselte 1980 zum Kickboxen, in dem er bis heut den 1. Dan innehat.

Danke, Detlef für die gelungene Einheit und die Erweiterung unseres Repertoires!

Weiterlesen

Eric 4 Dan29.10.2018
Eric Froemer erhält den 4. Dan Judo

Mit großer Freude dürfen wir verkünden, dass unserem KAMINARI-Judo-Trainer, Eric Froemer, am Wochenende vom Nordrheinwestfälischen Dan-Kollegium (NWDK) der  4. Dan im Judo verliehen wurde.

Die Funktionäre des Ehrenrates des NWDK, Matthias Schließleder (9. Dan), Horst Lippeck (8. Dan), Franz Ostolski (8. Dan), Hans-Werner Krämer (6. Dan), Andreas Kleegräfe (6. Dan), Edgar Korthauer (6. Dan) und Wilfried Mars (5. Dan)  dankten Eric für sein jahrelanges Engagement und seine verdiente Arbeit rund um den Judosport.

Glückwunsch, lieber Eric zu dieser Ehrung deiner fast 30jährigen Aktivität im Judo und auf viele weitere Jahre!

Weiterlesen

Das Team KAMINARI und Kuko steht20.10.2018

KAMINARI erfolgreich beim International German Championship in Grafenau

Am Samstag, den 20.10. fand in Grafenau/Niederbayern der 5. Intenational German Championship der W.O.M.A.A. statt. Klar, dass KAMINARIs Karateka extra anreisten, um sich in Kata und Kumite mit anderen Schulen zu messen.

Unser Team holte insgesamt 3 Meister- und 2 Vizemeistertitel in den Kategorien Kata (Form) und Kumite (Wettkampf):

Kata:
Georg 1. Platz
Tim 1. Platz
Fiona 1. Platz
Merle 2. Platz
Roman 3. Platz
Marcus  4. Platz
Maurice 4. Platz
Anna-Sophie 7. Platz
Jason 9. Platz
 
 
Kumite:
Georg 1. Platz
Tristan 1. Platz
Roman 2. Platz
Jason 2. Platz
Maurice 3. Platz
Merle: 3. Platz
Tim 3. Platz
Fiona 4. Platz
Anna-Sophie 4. Platz
Marcus 4. Platz
 
Tim nahm durch seinen 1. Platz auch in der Kategorie "Grandchampion" teil. Dabei treten die Goldmedaillienträger aller Altersklassen nochmals im Kampf gegeneinander an. Tim konnte sich hier den 2. Platz sichern. 
 
Besonders Karatetrainer Michael zeigte sich begeistert von der Leistung unseres Teams.
Herzlichen Glückwunsch an all unsere erfolgreichen Kämpfer/innen und Kataläufer/innen!
 
 
Weiterlesen

Gruppenbild Kaminari Empfang SoukeSeptember 2018

Besuch von Karate-Großmeister Inagaki aus Japan

Im September 2018 besuchte der Großmeister des Inyo Ryu Karate, Hiroyuki Inagaki, uns in Deutschland. KAMINARI hat ihn am 14.09. mit einer Welcome-Party willkommen geheißen.

Schon Inagakis Vater, der Stilbegründer des Inyo Ryu, Seiji Hirayama, ist oft nach Deuschland gekommen, um uns zu unterrichten. Erst letztes Jahr machten einige ausgewählte Schüler eine Trainingsreise ins Hauptdojo nach Kyoto, Japan.

Knapp anderthalb Wochen war Inagaki zu Gast in verschiedenen Sportschulen. Bei KAMINARI leitete er alle Trainingseinheiten, von den Kindern bis zu den Schwarzgurten. Für die Schwarzgurte aller Düsseldorfer Inyo Ryu-Schulen gab es Zusatztrainingseinheiten in allen Dojos.

Auch beim traditionellen Inyo Ryu Vereinscup war der Großmeister zugegen, gemeinsam mit seinem Sohn Khan.

Arigato gosaimasu (jap. "danke") für die vielen neuen Trainingseindrücke und Techniken!

Weiterlesen

Kontakt

Telefon

Bis 16:30 Uhr mobil

0177. 56 46 520

oder ab 16:30 Uhr in der Sportschule

0211. 77 47 07

____________________

E-Mail

Sende eine Mail an info@kaminari.de

Pressespiegel

IMAGE

Selbstverteidigung für Senioren in der Presse

Selbstverteidigung für Senioren Seit dem 07.Juli 2012 bietet die Sportschule KAMINARI auch einen Selbstverteidigungskurs für Senioren an.
Weitere Beiträge