Kontakt

Telefon

Bis 16:30 Uhr mobil

0177. 56 46 520

oder ab 16:30 Uhr in der Sportschule

0211. 77 47 07

____________________

E-Mail

Sende eine Mail an [email protected]

kampfsportschule kaminari duesseldorf 02

Familienjudo_Kaminari15.06.2012
Familien-Judo

Ab sofort findet in der Sportschule KAMINARI jeden Samstag von 13:00 - 15:00 Uhr ein Familien-Judo-Training statt.

Hier haben Onkel, Paten, Tanten und Eltern die Gelegenheit, sich gemeinsam mit den Kindern auf der Matte im Judo zu versuchen. Der gemeinsame Spaß an Sport und kämpferischen Übungen steht hier im Vordergrund.

Teilnehmen können Verwandte eines bei KAMINARI angemeldeten Judo-Kindes.

 

Alle weiteren Infos gibt es hier in unserem Flyer oder vor Ort bei unserem Judo-Trainer Udo Schäfer.

Weiterlesen

seniorentraining07.07.2012
Neuer Kurs: Selbstverteidigung für Senioren

Am Samstag den 07.07.2012 findet bei KAMINARI erstmals der neue Selbstverteidigungskurs für Senioren statt.  

Dieser Kurs ist speziell für alle Menschen ab 50 Jahren und zeigt, dass effektive Selbstverteidigung auch ohne sportliche Kondition und körperliche Anstrengung möglich ist. Jiu Jitsu-Großmeister Georg Flach (8. Dan Jiu Jitsu) zeigt Selbstverteidigungstechniken, die für jeden leicht erlernbar sind. In diesem Kurs wird komplett auf Fallübungen, Würfe und Tritte verzichtet. Stattdessen konzentrieren wir uns auf die Vermittlung effektiver Hebel, Griffe und Konterschläge. Der Gewinn von Sicherheit und Selbstvertrauen steht im Mittelpunkt.

 

Der Kurs findet ab dem 07.07. immer samstags von 10:30 bis 11:30 Uhr bei KAMINARI statt und kostet 29,- Euro pro Monat.

Ein kostenloses Probetraining ist jederzeit möglich!

Weitere Informationen gibt es auch hier in unserem Flyer.


Weiterlesen

19.05.2012

Erfolg bei der Budo Meisterschaft 2012

Auch in diesem Jahr haben unsere Wettkämpfer aus den Bereichen Judo und Karate an der Offenen Deutschen Budo-Meisterschaft des DDK e.V. teilgenommen. Dieses Mal fand die Meisterschaft im Wettkampf (Kumite) und Kata am 19.05.2012 in Mechernich statt.

Unsere Teams waren sehr erfolgreich, die Ergebnisse lauten wie folgt:

Karate:

Kata:

8-9 Jahre (männlich):

1. Platz Kai Fischer

2. Platz Georg Proemmel

3. Platz: Luis auf der Horst

4. Platz: Joe Bilel Mancuso

4. Platz: Dimitrios Evangeliadis

 

11-12 Jahre (männlich):

3. Platz: Jona-Samuel Zeleke

 

11-13 Jahre (weiblich):

1. Platz Hanna Fischer

3. Platz: Loreen Kantimm

 

13-15 Jahre (männlich):

1. Platz: Viktor Waibert

 

Freie Kata:

2. Platz: Viktor Waibert

 

Kumite:

 27-31 kg (männlich): 

1. Platz: Luis auf der Horst

2. Platz: Kai Fischer

3. Platz: Georg Proemmel

 

32-36 kg (männlich):

1. Platz: Viktor Waibert

2. Platz Dimitrios Evangeliadis

3. Platz: Joe Bilel Mancuso

 

39-42 kg (weiblich):

1. Platz: Loreen Kantimm

2. Platz: Hanna Fischer

 

50-53 kg (männlich):

3. Platz: Jona-Samuel Zeleke

 

Judo:

Kumite:

Thomas Hildebrand  1. Platz

Hannah Hildebrand 1. Platz

Miguel Müller 1. Platz

Leonardo Mertes 3. Platz

 

Allein Kämpfern einen herzlichen Glückwunsch und bereits jetzt viel Erfolg für die nächste Meisterschaft.

Weiterlesen

Tiefgehende Schläge - Lehrgang mit Timur Timeev14.-15.04.2012
Tiefgehende Schläge - Lehrgang mit Timur Timeev

Am 14. und 15. April 2012 fand in der Sportschule Kaminari ein Lehrgang zum Thema "Tiefgehende Schläge" mit Timur Timeev statt.
Ziel der tiefgehenden Schläge ist es, nicht nur eine oberflächliche Wirkung, sondern eine zielgerichtete Wirkung auf die inneren Organe zu erzielen. Dabei sind die genaue Kenntnis der Körperstruktur und der inneren Abläufe bei einer Technik besonders wichtig.

Referent Timur Timeev reiste zu diesem Lehrgang extra aus Russland an. Timur ist Dozent des Internationalen Clubs INBI im Bereich Wing Chun Kung Fu, Ausbilder beim internationalen Verein SABI im Bereich Tai Chi Tui Shou Chen, sowie staatlich anerkannter Akademiker für Körperkultur auf dem Gebiet der asiatischen Kampfkünste.
Der Lehrgang begann mit einigen theoretischen Erläuterungen und einem  besonders intensiven Aufwärmprogramm. Mit allerhand Übungen arbeiteten die Teilnehmer daran, ihre Körper weich und geschmeidig zu machen. Denn nur im entspannten und aufgewärmten Zustand lassen sich die tiefgehenden Schläge ableiten, um Verletzungen zu vermeiden.

Es folgte die praktische Übung der tiefgehenden Schläge, zur Sicherheit wurden aber Telefonbücher und Papierstapel zum Abfangen der Schlagkraft genutzt. Timur erklärte immer wieder biomechanische Zusammenhänge und die richtige Körperhaltung.

Viele Teilnehmer waren überrascht, wie kraftvoll auch ein nur leicht ausgeführter Schlag wirken kann. Den einen oder anderen blauen Fleck und jede Menge Muskelkater gab es trotz der ständigen Entspannung aber trotzdem.

Abschließend folgten Entspannungsübungen mit dem Partner.

Danke an Timur für diesen Einblick in ein interessantes Thema, das ein gutes Add-on für die "Haus-Kampfsportarten" von Kaminari darstellt. Die ca. 20 Teilnehmer stammten vor allem aus den Jiu Jitsu- und Thaiboxgruppen von Kaminari.

 

Weiterlesen

IMG_181824.03.2012
Judo-Turnier bei Shindo

Am 24.03.2012 fand in Köln-Wahn ein Judo-Turnier unter der Leitung von Ulli Pütz statt.

Veranstalter war der Judo-Clubs Shindo.

Insgesamt hatten sich 51 junge Kämpferinnen und Kämpfer eingefunden, um sich auf der Judo-Matte zu messen.

Der jüngste Teilnehmer war dabei gerade einmal 7 Jahre alt, der älteste war 17 Jahre.

Insgesamt nahmen sie Sportler von 6 Vereinen statt, Kampfrichter waren Ulli Pütz, 5. Dan Judo und unser Kaminari-Judotrainer Udo Schäfer, 4. Dan Judo.

 

Insgesamt war es für Kaminari ein zufriedenstellendes Turnier. Es gab keine Verletzungen und Tränen flossen nur, wenn die Kondition der kleinen Kämpfer nach 3 Minuten einmal versagte. Alle Teilnehmer waren begeistert von der harmonischen Stimmung der großen Fairness der Sportler untereinander.

 


Ergebnisse:

Jeweils den 3. Platz:
- Hannah Hildebrand
- Thomas Hildebrand
- Miguel Müller

 

Jeweils den 4. Platz:
- Anthony Nana Djiepmo
- Mohamed El Jallouli


5. Platz
- Hamzah El Jallouli

 

Danke an Guido Hildebrandt und Toni Müller für die Fotos und Betreuung der Kinder.


Weiterlesen

Karateturnier_Gruppenfoto_rgb203.12.2011
DDK-Karate-Nikolausturnier bei KAMINARI

Am 03.12.2011 fand in der Sportschule KAMINARI das alljährliche DDK-Karate-Nikolausturnier statt.

 

Insgesamt nahmen 53 Sportler in den Disziplinen Kumite (Wettkampf), Kata (Formlaufen) und Tamashiwara (Bretter zerschlagen) teil. In Vertretung des DDK-Vorstandes erschien Udo Schäfer

 

Die Teilnehmer stammten aus den Vereinen:

Kampfkünste Kall, betreut durch Sven Göbel

Shikokan Lichtenbroich, betreut durch Oswald Fischer

Bushido Bonn, betreut durch Nikolai Stangenberg

Karate Dojo Düren, betreut durch Robert Knabe

und die Sportschule Kaminari Düsseldorf, betreut durch Willi Donner

 

Neu war in diesem Jahr die Form der Bewertung. Die Kampfrichter achteten stärker auf die Geschwindigkeit und Genauigkeit der Techniken, sodass nur wirklich sitzende Techniken mit Punkten belohnt wurden. Kampfrichter und Tischbesatzung waren zuvor wochenlang in der Sportschule Kaminari auf das neue Karate vorbereitet worden, sodass die Veranstaltung reibungslos über die Matte gehen konnte.

In den Pausen wurde der von zahlreichen Eltern gespendete Kuchen genossen.

Insbesondere das Tamashiwara, das Bretter-Zerschlagen erfreute sich bei den jungen Teilnehmern großer Beliebtheit. Als Siegestrophäe winkten Pokale, die Willi Donner aus seiner Sammlung spendete. Schließlich durften sich Jona Samuel Zeleke, Mario Mrkalij und Luis auf der Horst über je einen Pokal freuen.

 

Doch die allergrößte Überraschung waren der Nikolaus und sein Engelchen, die zur Siegerehrung hereinschneiten. Der Nikolaus ließ sich von den Kindern einige Tricks aus dem Karate zeigen und belohnte schließlich alle mit einer Süßigkeitentüte.

Das Nikolausturnier 2012 findet voraussichtlich in Weilerswist statt.


Weiterlesen

Gruppenfoto27.11.2011
Erfolgreiche Jiu Jitsu Dan-Prüfung

Am 27.11.2011 fand in Erftstadt, NRW eine Jiu-Jitsu-Dan-Prüfung des Deutschen Dan Kollegiums e.V. statt.

Alle Kaminari-Sportler, die an der Prüfung teilnahmen, hatten sich seit einem halben Jahr durch Sondertraining und Lehrgänge intensiv auf die Prüfung vorbereitet.

 

 Die Prüfer waren:

Georg Flach (8. Dan Jiu Jitsu)

Udo Seidel (5. Dan Jiu Jitsu) sowie als Beisitzer

Rainer Macherey (7. Dan Judo).

Zudem waren der Budo-Kommissionsvorsitzende Willi Donner (u.a. 7. Dan Karate und 5. Dan Jiu Jitsu) sowie der Prüfungsbeauftragte des DDK Rolf Wegener (9. Dan Judo) anwesend.

 

Wir gratulieren unseren Sportlern herzlich zum erreichten Dan-Grad:

 

1. Dan:

Denise Rein

Niklas Kohl

 

3. Dan:

Jörn Rieberer

sowie unseren Jiu Jitsu Co-Trainern

Andrea Freitag und

Vitali Korezki.

 

Außerdem bestand Anton Krischer seine Prüfung zum 1. Kyu Jiu Jitsu.

 

Wir wünschen für das weitere Training alles Gute und viel Erfolg.

Danke an Thilo Michalak für die Fotos:


Weiterlesen

Kontakt

Telefon

Bis 16:30 Uhr mobil

0177. 56 46 520

oder ab 16:30 Uhr in der Sportschule

0211. 77 47 07

____________________

E-Mail

Sende eine Mail an [email protected]

Pressespiegel

IMAGE

KAMINARI schenkt Senioren Sicherheit

KAMINARI schenkt Senioren Sicherheit Die Stadt Düsseldorf feiert 2013 ihr 725jähriges Bestehen. Die Rheinische Post sammelt dahert 725 Geschenke...
Weitere Beiträge